Kegel-Sport-Verein Kuhardt 1995 e.V.

HERZLICH WILLKOMMEN beim


DCU Deutsche Einzelmeisterschaften Aktive 2022

- Philipp Braun Deutscher Vizemeister bei der Herren

- Stefan Reinle holt Silbermedaille bei den U23 Junioren

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaft den Deutschen Classic-Kegler Union über das traditionelle Wurfsystem in Lampertheim statt.

 

Für den KSV traten nicht nur zwei Spieler an, sondern es wurden auch Medaillen in silbernen Form auf der 8er Kunststoffanlage errungen.

 

Den Anfang machte Philipp Braun für die Rheinberger Jungs. Er wurde mit insgesamt 2051 Kegeln Deutscher Vizemeister über 200 Wurf. Im Vorlauf erzielte er starke 1052 Kegel und ließ im Endlauf ebenfalls gute 999 Kegel folgen. Am Schluss fehlten im 24 Kegel auf den neuen Deutschen Meister Daniel Krüger aus Monsheim.

 

Bei der U-23 männlich konnte Stefan Reinle ebenfalls das Treppchen für sich beanspruchen. Er erkegelte sich mit 1895 Kegeln die Vizemeisterschaft. Zunächst war er mit seinem Vorlauf mit 911 Kegeln nicht zufrieden. Im Endlauf steigerte er sich jedoch enorm und erzielte 984 Kegel. Ein schöner Erfolg für Stefan Reinle, der damit seine Junioren Laufbahn krönen konnte. Deutscher Meister vor ihm wurde der Ex-Kuhardter Tim Drnasin im Trikot des KV Grünstadt mit 1943 Kegeln.

 

Mit dem Ende der DCU Meisterschaften geht der KSV nun auch mit den letzten Akteuren in die Sommerpause.

Bericht: Nicolai Bastian