Auswahl des LV Rheinhessen-Pfalz belegt 4.Platz beim Männer-

 

Ländervergleich in Geldersheim

 

--- Kuhardter Markus Wingerter im Trikot der Landesauswahl

 

Am Samstag, den 02.November 2019 fand im fränkischen Geldersheim der diesjährige Ländervergleich der Männer statt. Hier traten pro Landesverband jeweils vier Spieler im DCU gewohnten 200 Wurf Modus an. Hohe Ergebnisse gab es nicht sehr viele auf den schweren Plattenbahnen zu begutachten. Auf der ersten Plattenbahn, die 1996 jemals in Deutschland gebaut wurde, taten sich viele Auswahlspieler schwer. Auf dem ersten Rang platzierte sich der Landesverband Baden (3889 Kegel), der sich somit vor dem Landesverband Sachsen (3777) den Wanderpokal sichern konnte. Der Bronzerang ging an Hessen (3750). Die pfälzische Delegation (LV Rheinhessen-Pfalz) erreichte den anschließenden vierten Platz (3725). Hier trug unter anderem der Rheinberger Junge Markus Wingerter (909) das Pfälzer Trikot. Leider konnte Markus nicht ganz seine gewohnte Leistungsstärke abrufen: „Die Bahn war nicht meins,“ so Wingerter bilanzierend. Den fünften und sechsten Rang belegten Thüringen (3714) und Bayern (3551).

 

Bericht: Nicolai Bastian