1.Vier-Bahnen-Turnier 2018 in Wolfsburg

 

- Frohliches Fest unter Kegelfreunden

 

Markus Wingerter, Jochen Härtel, Pirmin Rinck und Philipp Braun waren am 4./5. August für den KSV Kuhardt beim 1. Vier-Bahnen-Turnier in Wolfsburg an der Kugel. Gespielt wurde auf den vier bekannten Bahnarten Bowling, Schere, Classic und Bohle. Normalweise spielen die beiden ausschließlich auf Classic-Bahnen mit der KSV-Herrenmannschaft in der seit Jahren in den Bundesligen. Der Spielmodus bei diesem erstmaligen Turnier wurde über die Vollen und Abräumen ausgetragen a‘ 40Wurf je Bahnart.

 

Bei dem Turnier kam auch der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz. Hierbei ging es neue Freundschaften zu knüpfen , und jeder konnte Tipps von seiner Bahnart dem anderen vermitteln. Den Kegeln ist nicht gleich Kegeln, weil  jede Bahnart hat seine Eigenheiten! Ein lustiges Event war danach das abendliche Stuhlkegeln, indem der Spaßfaktor und das gemütliche Beisammensein im Vordergrund stand. Des weiteren gab der KV Wolfsburg ein abendliches Buffet aus. "Wie letztes Jahr war es ein tolles Event, was für alle Kegler mal zu empfehlen ist. Beim KV Wolfsburg ist dies nur möglich, da Sie die einzigste Kegelanlage in Deutschland besitzen wo dies Möglich ist, und die Organisation ist Perfekt! 2019 Wolfsburg, der KSV kommt wieder!" so Markus Wingerter.

 

 

Bericht Markus Wingerter/Nicolai Bastian